Deine Community
Gothic Forum
Chat (9 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Wenn Du dich registrierst, hast Du mehr Zugriffsrechte

Autor Nachricht

<  -> Die Enzyklopädie

Thema: Kleinere Wohnung suchen oder WG?

Alley-Rose
Verfasst am: 19 Okt 2011 13:37 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hallo, ihr lieben.

Ich wollte euch jetzt auch mal um Rat fragen. Ich hoffe, dass der Thread hier richtig untergebracht ist.

Ich wohne zur Zeit alleine in einer recht großen und teuren 3-Zimmerwohnung. Es war Anfangs eine WG, doch der Mitbewohner ist nach kurzer Zeit wieder ausgezogen. Da ich nicht direkt wieder umziehn wollte und nicht schlecht verdiene bin ich alleine wohnen geblieben. Ich ärgere mich aber jeden Monat darüber, dass ich so viel Geld nur in die Miete stecke. Am Ende des Monats bleibt kaum was übrig. Jetzt stellt sich halt für mich die Frage, ob ich in eine kleinere Wohnung ziehen soll oder noch mal eine WG wage. Ich hatte halt schon zwei WGs und eher schlechte Erfahrungen damit. In der ersten habe ich mit einem Betrüger zusammen gewohnt, der mich vollkommen ausgenommen hat und in der zweiten hab ich mit jemandem zusammen gewohnt, der von Hygiene nix hält. Ansich finde ich es schön, wenn immer jemand da ist. Ein Partner der mit einzieht ist leider auch überhaupt nicht in Sicht. Die Wohnung ist auch, abgesehen von Wänden in denen nix hält und einer Matte an der Wand, damit ich nicht nur baden sondern auch duschen kann, recht schön und sehr gut gelegen. Ich gehe 3 Minuten zum Einkaufszentrum, habe einen Garten direkt am Wohn- und Schlafzimmer, in dem es sogar Eichhörnchen gibt. Zum Glück haben sich die Nachbarn auch eingekriegt. Die haben Anfangs ziemlich stark gegen mich gewettert. Aber der Preis halt. Den finde ich zu hoch. 710 Euro inkl. Nebenkosten. Sind glaube ich 65qm. Was meint ihr dazu?
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Fia
Verfasst am: 19 Okt 2011 13:48 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 45 Jahre
Wohnort: Niedersachsen

Offline
 

Eigener Titel:
contúirteacha

Userstatistik:
User seit: 2607 Tag(en)
Beitr�ge: 593
Themen: 11
...also, wenn dich deine letzten WG - Erfahrungen nicht vollends traumatisiert haben, dann würde es doch Sinn machen, oder?

Die Wohnung gefällt dir, du fühlst dich wohl. Du hast durchaus die Möglichkeit, an deinen zukünftigen WG - Genossen gewisse Ansprüche zu stellen.
Gut, einem Betrüger schaut man in der Regel nicht in den Kopf, sondern nur davor, aber wenn dir doch sonst der Gedanke an eine WG grundsätzlich gefällt?

Versuch es doch einfach nochmal, umziehen kannst du immer noch, wenn es nicht klappt, und bevor du noch mehr Geld in den Wind schießt und dich drüber ärgerst...

_________________
Gewissen Menschen gegenüber kann man seine Intelligenz nur auf eine Art beweisen, nämlich, indem man nicht mehr mit ihnen redet.
(Arthur Schopenhauer)
---------------------------------------------------------------------------------------------
Is math an sgàthan sùil caraide.
Benutzer-Profile anzeigen
Shai
Verfasst am: 19 Okt 2011 13:56 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Pro WG! Allein isoliert man einfach sehr schnell und wenn Du das Ruder in der Hand hast, dann kannst Du gezielt "feuern" aber auch "einstellen". Ich find sogar, je mehr Leutle, desto besser. Solange gewisse Grundregeln, die für Dich wichtig sind, einfach beherzigt werden. Uns war beispielsweise immer wichtig: 'wenn die Tür zu ist, ist sie zu', und bitte keine Zweck-WG. Mit einem Gesuch (wg-gesucht.de zum Beispiel), das Dir voll und ganz entspricht, selektierste schon im Vorfeld. Und ja, das hat sicher auch Nachteile, aber man glaubt gar nicht, was das ausmacht, wenn man einfach nur das Gefühl hat: oh, cool, da ist noch einer - vielleicht kann man ja mal was zusammen kochen/spielen/chillen/motzen.

Und sei versichert: schlechte Erfahrungen gab's bei uns auch, immer wieder. Aber das ist ein Risiko, das es sich lohnt einzugehen. :)
Alley-Rose
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:17 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



*nickt* Eigentlich habt ihr recht. Aber meine Familie wird es ganz anders sehn. Die haben schon nicht verstanden warum ich ein zweites mal so eine, in deren Augen, Dummheit begangen habe. Aber naja, ich bin alt genug und nicht das erste mal das wahrhaft schwarze Schaf der Familie...
Fia
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:26 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 45 Jahre
Wohnort: Niedersachsen

Offline
 

Eigener Titel:
contúirteacha

Userstatistik:
User seit: 2607 Tag(en)
Beitr�ge: 593
Themen: 11
...wollt grad sagen, du bist schon groß und darfst ganz für dich allein entscheiden, was du willst und was nicht. Typisch Familie! Wink

Mal ab davon: besser das einzige schwarze Schaf als eins von vielen schmutzigweißen Schafen.

Du machst das schon richtig, wenn du dich auf dein Gefühl verlässt und das dir sagt: WG will ich.

_________________
Gewissen Menschen gegenüber kann man seine Intelligenz nur auf eine Art beweisen, nämlich, indem man nicht mehr mit ihnen redet.
(Arthur Schopenhauer)
---------------------------------------------------------------------------------------------
Is math an sgàthan sùil caraide.
Benutzer-Profile anzeigen
Alley-Rose
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:35 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Eigentlich hatte ich gar nicht mehr an WG gedacht. Ich wollte mir eine kleinere Wohnung suchen. Aber eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie auch eine Wohnung sucht und da haben wir dann rumgesponnen. Ich hab ihr Vorgeschlagen bei mir ein zu ziehen. Ich hab ausgerechnet was sie das Kosten würde und fand den Gedanken immer toller, weil ich sie auch mag. Leider ist ihr das freie Zimmer zu klein. Sie schaut sich heute eine Wohnung an und möchte diese auch unbedingt haben. Sad Das hat mich schon ganz schön enttäuscht.
Fia
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:44 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 45 Jahre
Wohnort: Niedersachsen

Offline
 

Eigener Titel:
contúirteacha

Userstatistik:
User seit: 2607 Tag(en)
Beitr�ge: 593
Themen: 11
Lass den Kopf nicht hängen! Ich mein, falls sie die Wohnung nicht bekommen sollte, könntet ihr euch ja auch gemeinsam eine passende suchen, oder?

_________________
Gewissen Menschen gegenüber kann man seine Intelligenz nur auf eine Art beweisen, nämlich, indem man nicht mehr mit ihnen redet.
(Arthur Schopenhauer)
---------------------------------------------------------------------------------------------
Is math an sgàthan sùil caraide.
Benutzer-Profile anzeigen
Alley-Rose
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:45 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ne, das fänd ich irgendwie blöd, wo ich doch eine WG-Taubliche Wohnung habe....
la_morgue
Verfasst am: 19 Okt 2011 14:57 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Also ich würde an deiner Stelle in der Kunstakademie ect einfach mal Zettel aushängen bzgl WG*s die Leute dort, oder auch im Berufskolleg nebenan, sowie an der Uni suchen IMMER Zimmer in Düsseldorf. Die Miete hier ist eindeutig zu hoch um sich eine 3-Zimmerwohnung bei der qm Zahl und dem Preis alleine zu bewohnen ( außer man hat ein anderes Gehalt )

Ich will dich ja nicht ärgern, aber falls das mit der WG nicht klappen sollte dann suche dir doch eine kleinere Wohnung paralell? Mort und moi leben ja auch in Düsseldorf und wir zahlen zusammen für 2 Zimmer ( eine riesige Diele ) und 60qm 380 Euronen warm. Und wir wohnen auch direkt an einer U Bahn und Bushaltestelle, zur Straßenbahn sinds nur 400 m zur S Bahn 800 m und alle Einkaufsmöglichkeiten in 50 m Reichweite.

Düsseldorf ist zu teuer um einfach Kompromisse bei der Miete, Wohnraum zu machen. Wink
Helja
Verfasst am: 19 Okt 2011 16:54 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich wuerde an deiner Stelle ne WG daraus machen. Ich lebe auch mom in einer guten WG und find es gut, das man zusammen lebt.

Es hat seine Vorteile und Nachteile. Am Besten ist es, wenn du abwaegst zwischen beiden.

Helja

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema er�ffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beitr�ge Socially akward oder - alleine weggehen? 48 Blackshiro 24242 31 Okt 2016 17:48
anouk Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Alleine auch eine Chance? 70 vampyra 42736 07 Jul 2016 15:53
Valana Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Alleine auf dem WGT 1 2014053005i 6538 22 Mai 2012 21:19
La Luna Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge WGT 2009 220 Deadwatcher 56648 03 Jun 2009 19:15
2012012001 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Alleine zum Amphi is doof 1 Nesthel 7724 11 Apr 2008 23:48
Owlet Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitr�ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr�ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht l�schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.