Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

< -> Schwarze Events, Locations und Regionales -> Sachsen

Thema: WGT - Wer war da? Und was habt ihr erlebt?

Alaska S.
Verfasst am: 16 Jun 2011 09:58 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hallo ihr,
also erstmal hoffe ich das ich diesen Thread jetzt in der richtigen Sektion aufmache, aber da es sich hier um eine Diskussionsrunde geht hoffe ich das es richtig ist!

Also, was mich brennend interessiert, da ich grade aus Leipzig zurückgekehrt bin was ihr falls ihr auch auf dem WGT wart alles erlebt habt, welche Bands ihr euch angeschaut habt und wie es euch im allgemeinen gefallen hat!
Für mich war es das erste Festival dieser Größenordnung und ich muss sagen das ich es überwältigend fand und mich jetzt schon auf das nächste Jahr freue.
Komisch fand ich zwar die Farbgebung des Bändchens aber damit kann man leben ^^.
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Mors
Verfasst am: 16 Jun 2011 10:07 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich war auch da und ich fand das WGT genial. Die Atmosphäre und die Musik. An Bands hab ich leider nicht viel mitgenommen.
- Megaherz
-Coppelius
-Misfits
und noch ein paar andere. Sowie jeweils die Bands die davor gespielt haben.

Nujr leider stand bei Misfits ein Wandelndes Haaarbrett vor mir un dder Bass hat einem dass Trommelfell vernichtet wodurch iich nach 5 Liedern gegangen bin aber es war genial. Very Happy

Vielleicht warst du ja am Montag Mittag im Bus als die Strampel ausfiel. Is schon ein faszinierender Anblick wenn ein grammelt voller Bus voller Schwarzkittel an einer anderen Horde Schwarzkittel vorbeifährt weil einfach überhaupt kein Platz mehr ist. Very HappyVery HappyVery Happy

Ich freu mich jetzt schon aufs WGT 2012. Very Happy
Alaska S.
Verfasst am: 16 Jun 2011 10:11 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hmm das mit dem Bus habe ich nicht mitbekommen aber den Anblick der Straßenbahnen fand ich schon genial weil Farbgebung fast 100% schwarz XD
Obwohl man ja beim Nahverkehr nicht meckern konnte man kam eingentlich recht zügig immer irgendwie weg, Respekt dafür.
Mors
Verfasst am: 16 Jun 2011 10:13 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ja da hast du recht. Der ganze Nahverkehr da oben ist super getimt. Man muss nicht lange auf ne Strampel warten oder fals diese ausfällt, auf einen Reservebus. Die Leute da oben wissen wie man den Nahverkehr am laufen hällt. Very Happy
2014042602i
Verfasst am: 16 Jun 2011 10:49 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Es war (wie jedes Jahr) super.
Endlich normale Menschen, gute Musik und eine tolle Atmosphäre.
Leider haben wir dieses Jahr nicht sooo viel vom Drumherum mitbekommen, da wir außerhalb gewohnt haben und jeden Tag nach Leipzig pendeln mussten. Ich hoffe ja meinen Freund nächstes Jahr davon überzeugt zu bekommen, für etwas mehr Geld wieder IN Leipzig zu wohnen...
Meinen Liebsten in der Menschenmenge wiederzufinden stellte mich auf dem WGT übrigens vor eine größere Herausforderung als im "normalen" Leben. Da halte ich einfach Ausschau nach nem großen, schlanken Mann mit langen Haaren der ganz in schwarz gekleidet ist. Mit so ner Berschreibung bin ich in Leipzig nicht weit gekommen Laughing Im nächsten Jahr kette ich ihn einfach an mir fest, stört auch niemanden Twisted Evil

Warum ist Pfingsten 2012 noch so lange hin Crying or Very sad
Zacha
Verfasst am: 16 Jun 2011 11:04 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Wie im anderen Thread bereits erwähnt war dieses WGT das aller erste für mich und dann gleich schon kombiniert mit einem eigenen Gig Wink [Ich stehe bei Menschdefekt hinter den Keys]

Das Hotel welches für uns gebucht wurde war echt super [Balance Hotel] und es gab nichts daran zu meckern.

Die Tage vergingen leider irgendwie viel zu schnell ^^

Was mir aber persönlich aufgefallen ist, wenn ich mir frühere LineUps anschaue, könnte man glauben, die Bandauswahl hätte nachgelassen.

Was mir aber arg aufgefallen ist, ist die Agra Halle mit ihren Verkausständen. 90% Klamotten, 10% CDstände [wobei ich glaube dass deren umsatz nicht sonderlich hoch ist]
Sowas bin ich auf Festivals eigentlich nicht gewohnt, so ein armes Angebot an Platten.

Was ich besönders schön fand war das Heidnische Dorf, da hab ich mich irgendwie am wohlsten gefühlt.

Und den Sonntag haben wir mit der Band natürlich an der Moritzbastei verbracht Smile
Hat mich etwas an die Matrix in kleiner erinnert ^^

Die Veranstalter und inhaber der Location waren alle so lieb und nett und haben uns jeden Wunsch erfüllt!
Es gab leckeres Essen und reichlich zu trinken!
Um 20:55 hatten wir dann unsere 40 minütige Show und es war einfach der Hammer. Die Location war proppe voll und die Leute haben super mit uns gefeiert!
Schaut euch mal auf Youtube die Videos an Smile Einfach klasse, wie die Menge abgegangen ist.

Am Montag mussten wir dann aber leider schon abreisen.
Sind aber zum glück bei beiden Fahrten - hin und zurück - super durch gekommen.

Ich freue mich schon aufs nächste Jahr und hoffe, dann mit einer weiteren Band dort auftreten zu können Smile
Mors
Verfasst am: 16 Jun 2011 12:21 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Die Moritzbaste ist dieser Keller, wenn man an der Mauer der Treppe nach unten folgt oder???. Wenn ja war ich sogar richtig als ich zu Centhron wollte. Nur war der Keller so schnell voll, dass es am ende nurnoch hier, WIR LASSEN NIEMANDEN MEHR REIN. Sad

Was auch genial war, waren die Security am Abreisetag. Ich sag nur: Bitte verlassen sie friedliebend das Gelände, wir wollen keine Gewalt anwenden. Very Happy Very Happy Very Happy
deathfactory
Verfasst am: 16 Jun 2011 14:43 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hinweis für unregistrierte Benutzer:
Dieser Beitrag ist nicht vollständig, da der Verfasser des Beitrags entschieden hat, seinen Text ab hier nicht mehr für Gäste lesbar zu machen. Das bedeutet, dass nur eingeloggte User diesen Text lesen können. Sobald Du dich bei uns registiert hast, kannst Du hier wieder mitlesen.


Zuletzt bearbeitet von deathfactory am 22 Aug 2011 18:40, insgesamt einmal bearbeitet
abdurrazzaq
Verfasst am: 16 Jun 2011 15:37 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 58 Jahre
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg

Offline
 

Eigener Titel:
Spätzünder

Userstatistik:
User seit: 3044 Tag(en)
Beiträge: 2432
Themen: 99
Mein erstes WGT war ein tolles Erlebnis, ein schönes Gefühl, einer von vielen zu sein, was bei uns in der Szene nicht so selbstverständlich ist. Ich habe gecampt, das gehört einfach zu einem Festival dazu. Man lernt viele Leute kennen. Habe festgestellt, auch mit 52 Jahren ist man nicht zu alt, um ein 5-Tage-Festival gut zu überstehen.
Bands habe ich etliche gesehen: Das Ich (ich wünsche dem Frontman gute Besserung), Henke, Love Like Blood, Sieben, Jo Quail, Black Tape For A Blue Girl, Ikon, Girls Under Glass, Megaherz, Killing Joke, Zombina And The Skeletones, The Other, The Misfits (waren extrem laut), Faun und noch andere Mittelalter-Bands. Kein anderes Festival bietet so ein kulturelles Spektrum, das von Oper, Ballrtt, Lesungen, klassischer Musik bis hin zu der Musik, die wir nun mal hören und das an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt verteilt.
Das Schwarzfahren mit Bus und Tram im wahrsten Sinne des Wortes hat auch etwas,
Als ich wieder zu Hause war, fiel ich erstmal in ein tiefes Loch, aus dem ich erst langsam wieder herauskomme. Leider war das WGT für mich dieses Jahr das einzige Festival. Die Zeit zwischen den WGTs muss ich nun mit Konzert-Besuchen und Mittelalter-Märkten überbrücken.


Zuletzt bearbeitet von abdurrazzaq am 16 Jun 2011 15:54, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.
Hoffentlich komme ich beim Sterben nicht ums Leben.

Nur die Bösen kommen in den Himmel. Alle anderen ins Paradies.
Benutzer-Profile anzeigen
2012081801v
Verfasst am: 16 Jun 2011 15:39 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Das 20. Wave Gotik Treffen im Jahre 2011 ... wie für viele andere, war es auch mein erstes WGT.

Ich habe bereits zu Hause beschlossen, mir das WGT nicht durchzuplanen, da es mir schwer viel die Situation vor Ort einzuschätzen und ich entschied eher spontan.

Wenn ich mich so zurück erinner, war The Eternal Afflict die einzige Band, deren vollständiges Konzert ich mir angesehen hatte. Die einer Hand voll anderer, zumindest ein paar Lieder ... die restliche Zeit? Ja, wo war ich da ...

Den Vortrag von Mark Benecke hatte ich mir Sonntags gegönnt. Zum Glück hatte ich den Tag mit Samstag verwechselt, und war daher zu früh dort. Wär ich, und meine Freunde erst auf den letzten Drücker dort angekommen, so wie die es ursprünglich vorgehabt hätten, währen wir wohl unter den hunderten gewesen, die es nicht zu seinem Vortrag hinein geschafft hätten.

Ansonsten, auch der Südfriedhof wurde zweimal, das Völkerschlachtdenkmal einmal besucht. Beides sehr eindrucksvolle Orte.

Die restliche Zeit, war ich entweder auf dem AGRA Gelände, in der Innenstadt oder verköstigte mir verschiedene Absinthsorten.

Und zum Abschluss am Vorabend der Heimfahrt, noch einen kurzen Sprung ins Darkflower, muss man doch mal gesehen haben, wenn man schon in der Stadt ist. Gefiel mir auch sehr gut, ich find's recht atmosphärisch eingerichtet.

Auf alle Fälle war das WGT sehr schön und hat sehr gute Chancen auch in Zukunft wieder von mir besucht zu werden.


PS: Der Absinth-Ausschank auf dem AGRA-Gelände, gleich rechts neben Noctulus, führte ja auch anfangs einen blauen Absinth in durchsichtiger, eher rechteckig-geformten Flasche, welcher die späteren Tage allerdings wohl ausverkauft, jedenfalls nicht mehr am Fenster stand. Leider scheine ich vergessen zu haben, mir den Namen dieser Sorte notiert zu haben. Weiß jemand, was das für einer war?


Zuletzt bearbeitet von 2012081801v am 16 Jun 2011 15:42, insgesamt einmal bearbeitet

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 6
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meine Bilder das erste mal online^^ 9 2014081202i 5740 21 Okt 2013 09:42
darkest.heart Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eure erste Platte? 29 mondstille 8207 22 Okt 2009 21:52
Bloody Kirika Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe - Erste Rangers/Boots/Springer...worauf achten? 12 Rose Strange 7067 14 Jun 2009 22:43
ranger Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste Trailer-Version online 14 Asmodeus 8486 16 Aug 2008 19:28
The Incredible Body Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste Hilfe ! 31 2014090601i 13236 11 Aug 2008 19:27
laudania Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.