Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Wenn Du dich registrierst, hast Du mehr Zugriffsrechte

Autor Nachricht

<  -> Die Enzyklopädie

Thema: Socially akward oder - alleine weggehen?

Osmium
Verfasst am: 27 Jul 2015 19:12 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 30 Jahre
Wohnort: Göttingen

Offline
 



Userstatistik:
User seit: 1950 Tag(en)
Beitr�ge: 78
Themen: 1
Blackshiro schrieb am 05 Jul 2015 15:14 (zum Originalbeitrag) :

Wenn es mal noch aktive Foren gibt, gibt es leider auch nie Leute aus meiner Region. (Um mal das Dunkle Leben als Beispiel zu nehmen: der nächste Stammtisch ist in Hannover. Das ist von Göttingen aus etwa 100 Kilometer entfernt, also zu weit, um mal eben nach der Arbeit jemanden zu treffen.)


Und dabei mich übersehen/ignoriert? Wink Ok, bin hier auch eher selten aktiv.

Sag Bescheid, wenn du mal wieder Begleitung sucht (und sei es auf 'nen Kaffee), vielleicht versteht man sich.
Muss kein Club sein, da ich selbst nicht so der Fan von abzappeln und saufen bin. Bin aber im Prinzip offen für vieles und lerne gerne neue Leute kennen (und habe dabei ähnliche Probleme längerhaltende Kontakte zu knüpfen). Würde mich freuen.
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Blackshiro
Verfasst am: 31 Jul 2015 21:16 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 24 Jahre
Wohnort: bei Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Unbreakable

Userstatistik:
User seit: 1277 Tag(en)
Beitr�ge: 383
Themen: 15
@anouk: Zu schade, dass ich nicht mehr in Wiesbaden wohne. Meine Erfahrung für mich persönlich ist es, dass mir nur eine einzige Person, mit der ich im Zweifel reden kann, brauche, um locker auf fremde Menschen zuzugehen.
Aber die muss man eben erstmal haben Very Happy

@Osmium
Ich kann ja nicht alle Userprofile durchklicken :'D Kriegst ne PN Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Silberstaub
Verfasst am: 06 Okt 2015 16:00 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 30 Jahre
Wohnort: Wien

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 982 Tag(en)
Beitr�ge: 302
Themen: 11
Ich habe mich vor ein paar Monaten mal aufgerafft und bin auf ein 80er Event gegangen, alleine.

Ich bin sehr schüchtern, habe es bis jetzt noch nie geschafft jemanden einfach so von mir aus anzusprechen wenn ich aus war. Damit nicht auffällt wie sozial awkward ich bin wirke ich einfach so beschäftigt, dass wiederum keiner der höflich ist eine Chance hat mich anzusprechen xD

Aber ja, ich wurde angesprochen, da ich eine Frau bin. Und zwar von 2 Stinos - einer meinte ich wäre traurig und würde nicht tanzen und soll mit ihm tanzen (obwohl ich kurz davor 30 Minuten lang getanzt hab) und ein anderer hat mich angelabert mit "heeeey" und als ich mich umgedreht hab, hat er erst mal nix mehr raus bekommen bis ich genervt gefragt hab was er will - da meinte er "du siehst so traurig aus"

Stinos.... *seufz*

Aber immerhin konnte ich an dem Abend gut tanzen. Bekanntschaften hab ich keine gemacht, zumindest keine die ich vertiefen wollte.
Ich denke es war ein Anfang - immerhin hab ich mich alleine hingetraut!! Vielleicht probiere ich das nochmal aus, aber dann bei einem reinen Goth Event x)

Soviel zu meinem Erfahrungsbericht xD
Benutzer-Profile anzeigen
Aristokatz
Verfasst am: 06 Okt 2015 18:15 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich gehe nur zu Veranstaltungen, auf denen es für mich viel zu sehen und Sachen, mit denen ich mich gern befassen möchte, gibt. Und Veranstaltungen, auf denen mich die Kleidung der Leute interessiert. Wenn ich nette Leute kennenlerne, ist das ein Bonus, nicht notwendig, aber schön. Ich mag auch die Freiheit, mich nicht abstimmen zu müssen, einfach aus dem Impuls heraus das zu tun, was ich grad möchte.
Blackshiro
Verfasst am: 07 Feb 2016 22:36 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 24 Jahre
Wohnort: bei Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Unbreakable

Userstatistik:
User seit: 1277 Tag(en)
Beitr�ge: 383
Themen: 15
Ich buddel das hier mal für ein abschließendes Fazit von meiner Seite aus, wieder aus:

Ich geb's ganz offiziell auf. Ich bin einfach nicht der Typ Mensch, der auf einer Veranstaltung Leute kennen lernt. Ich habe in den letzten Monaten übers Internet Leute kennengelernt, sowohl hier im Dunklen Leben, als auch über andere Websites, über diese Bekanntschaften haben sich wieder neue ergeben und darum stellt sich das für mich als praktikabelste Gangart heraus.
Es reicht eine, nur eine einzige Person, die ich kenne, um mit einer ganzen Gruppe zu plaudern. Und diese eine Person muss ich nicht mal persönlich kennen, solange ich mal im Netz mit ihr geschrieben habe.
Aber für mich ist und bleibt es so, dass ich diese eine Person brauche.
Benutzer-Profile anzeigen
Miss_Wunderlich
Verfasst am: 20 Aug 2016 13:52 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 36 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 706 Tag(en)
Beitr�ge: 90
Themen: 8
Das Problem mit der Schüchternheit kenne ich nur zu gut. Aber ehrlich, ehe ich alleine daheim hocke, gehe ich auch alleine raus. Es gab eine Zeit, in der ich von jetzt auf gleich alle bestehenden Kontakte abbrechen musste und alleine in der Großstadt hockte - da ging das gar nicht anders, wenn ich nicht ewig alleine hocken bleiben wollte. Kommt aber auch immer darauf an, wo man hin geht.

Konzerte finde ich eigentlich noch eher unproblematisch. Wenn das Konzert erst einmal angefangen hat, kann man sich sowieso nicht mehr unterhalten und man kann im Gewühl "abtauchen".

Clubs sind eine andere Sache. Habe die Erfahrung gemacht, dass man als alleine herumstehende- oder laufende Frau im Gothic-Umfeld gerne mal das Opfer von aufdringlichen Typen wird, die völlig verzweifelt Anschluss an die Szene (oder besser: an Gruft-Frauen) suchen und sich an "integriert" wirkende Leute nicht herantrauen. Da musste ich ein- oder zweimal richtig rabiat werden, um meine Ruhe zu haben. Leider sind Gothics im Erstumgang wirklich oft etwas reserviert (jedenfalls in meiner Region), was es nicht immer ganz einfach macht. Aber letzten Endes war ich trotzdem immer froh, wenn ich mich überwunden hatte, auch wenn ich niemanden Interessantes kennenlernen durfte. Lässt sich eben nicht erzwingen. An einem Abend traf ich dann mal zufällig eine Bekannte von früher, die mir meinen späteren Freund vorstellte.

Vor fünf oder sechs Jahren war ich alleine auf dem WGT. Das war eigentlich ein sehr schönes Erlebnis, weil ich mich mal völlig unabhängig bewegen konnte. Habe mich ein- oder zweimal für ein Konzert mit entfernten Bekannten verabredet, ansonsten war ich solo unterwegs. Über Smalltalk gingen die Bekanntschaften nicht hinaus, hat aber auch gereicht. Man muss ja nicht immer gleich die neuen besten Freunde finden. Richtig kennenlernen kann man sich an einem Abend ja sowieso nicht.
Benutzer-Profile anzeigen
Nachtfang
Verfasst am: 20 Aug 2016 16:37 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 38 Jahre
Wohnort: Mayen bei Koblenz

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1011 Tag(en)
Beitr�ge: 177
Themen: 5
Also meine Erfahrungen waren fast immer die Gleichen: Angesprochen wird man gar nicht, wenn dann nur von Besoffenen die grad jemanden zum Vollquatschen oder Provozieren (als Frau dann wohl eher anmachen) suchen.

Habe mit der Zeit dann auch das Interesse verloren. Es ist vergeudete Zeit und vergeudete Geld. Das spiegelt jetzt natürlich nur meine persönliche Haltung dar Wink

Ich habe eine neue Leidenschaft für freie Tage entdeckt: Zocken. Das kannst Du alleine tun, mit Freunden oder mit Fremden - alles offen. Und die Leute, die Du da triffst, haben wenigstens schon mal eine Gemeinsamkeit, die allen Spaß macht Wink

Langweilige Wochenenden gibts bei mir jedenfalls nicht mehr.
Benutzer-Profile anzeigen
Blackshiro
Verfasst am: 30 Okt 2016 14:45 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 24 Jahre
Wohnort: bei Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Unbreakable

Userstatistik:
User seit: 1277 Tag(en)
Beitr�ge: 383
Themen: 15
Witzig. Es macht also einen Unterschied ob ganz normal 'feiern' oder Konzert.
In den letzten Monaten hatte ich, ausgerechnet ich, immer öfter das Bedürfnis, zu tanzen. Ich hatte eingangs ja geschrieben, dass ich das nicht mache. So ändern sich die Dinge.

Ich habe mich gestern nun also aus verschiedenen Gründen doch entschieden, dem einzigen Rock-Club in meiner Umgebung eine Chance zu geben. Erwartungen hatte ich keine, habe mir gesagt, im Zweifel sitze ich da eben 2 Stunden und genieße gute Musik.

In der ersten Stunde hatte ich das zweifelhafte Vergnügen einen Syrer, der weder der deutschen, noch der englischen Sprache fließend mächtig war, an der Backe zu haben, obwohl ich bestimmt 4 Mal gesagt habe, dass ich eigentlich meine Ruhe haben möchte. Ich war kurz davor, zu gehen, habe mich dann aber doch mal auf die Tanzfläche getraut, als es ein bisschen voller war und siehe da, es machte Spaß. Gesprochen habe ich mit niemandem, getanzt mit ein paar Leuten, meistens aber für mich. Und es war okay.

Dem Kerl konnte ich aber nicht mal entkommen, als ich in den Raucherraum geflüchtet bin - wo sich dann aber eine Gruppe, die meine Verzweiflung bemerkte, meiner erbarmt hat :') Ich vermute zwar, dass ich die nie wiedersehen werde, aber für den Abend hatte ich gute Gespräche und sogar Tanzpartner.

Fazit: Es ist sicher nichts, was ich jedes Wochenende machen möchte, aber bei guter Musik und coolen Leuten kann ich dem - auch alleine - tatsächlich was abgewinnen. Ich habe einfach mal drauf vertraut, dass ich, wenn's doof ist, ja auch einfach wieder gehen kann.
Entscheidend war, glaube ich, wirklich die Musik. Es war genau das, was ich höre, wo ich gute Laune bekomme und mich fallen lassen kann.
Benutzer-Profile anzeigen
anouk
Verfasst am: 31 Okt 2016 17:48 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 43 Jahre
Wohnort: Rhein-Main-Region

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1320 Tag(en)
Beitr�ge: 290
Themen: 5
Wow, ich finde toll, dass Du Dich das getraut hast!

Auf Konzerte traue ich mich auch alleine, aber tanzen eher nicht.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 5 von 5
Gehe zu Seite Zur�ck  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema er�ffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beitr�ge Alleine auch eine Chance? 70 vampyra 42667 07 Jul 2016 15:53
Valana Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Männer und Schminke (geschnörkel für die augen) beispiele 10 2014071407i 10015 02 Jul 2012 14:00
Quigor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Alleine auf dem WGT 1 2014053005i 6533 22 Mai 2012 21:19
La Luna Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge WGT 2009 220 Deadwatcher 56611 03 Jun 2009 19:15
2012012001 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Alleine zum Amphi is doof 1 Nesthel 7714 11 Apr 2008 23:48
Owlet Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitr�ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr�ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht l�schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.