Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Schwarz Sehen

Thema: Eure Meinung zu Horrorfilmen?

Stigma
Verfasst am: 17 Dez 2006 21:52 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Na, Horrorfilme erreichen bei mir absolut keine Schmerzgrenze..., sicherlich erschreck ich mich mal, aber es macht mir keine Angst.
-Im Gegensatz zu Psychothriller, die mir echt Schiss einjagen, weil solche Situationen wirklich eintreffen könnten... Shocked
Danach kann ich nicht mehr ruhig schlafen...
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Unregistriert
Verfasst am: 17 Dez 2006 23:33 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Stigma :
-Im Gegensatz zu Psychothriller, die mir echt Schiss einjagen, weil solche Situationen wirklich eintreffen könnten... Shocked
Danach kann ich nicht mehr ruhig schlafen...

...und genau das ist der grund, warum ich solche filme liebe... Smile
Unregistriert
Verfasst am: 18 Dez 2006 09:32 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Asmodeus :
Ich mag eher keine Gruselfilme...

... meine Schmerzgrenze ist bei "Der Exorzismus der Emily Rose" oder bei "The Ring" vollkommen erreicht und solche Filme wirken bei mir auch noch lange gedanklich nach.



Asmodeus, du sprichst mir aus der Seele. Dem schließe ich mich ohne weiteren Kommentar an.
Dark Babe
Verfasst am: 18 Dez 2006 10:29 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



@ Mephisto...
genau so denke ich auch ^^
Dark-Master
Verfasst am: 28 Sep 2016 22:26 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 23 Jahre
Wohnort: Halle (Saale)

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 423 Tag(en)
Beiträge: 38
Themen: 2
Ich bin prinzipiell auch ein großer Fan von Horrorfilmen, doch wenn ich mir die heutigen ansehe, ist das für mich der wahre Horror Smile fast jeder Horrorstreifen baut irgendwie auf dem selben Kern auf, sprich hast du einen gesehen kennst du sie alle, langweilig, daher hab ich nach alternativen gesucht und durch Freunde habe ich mittlerweile großes Interesse an Animes gefunden.
Benutzer-Profile anzeigen
BiancaBat
Verfasst am: 29 Sep 2016 12:20 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ui, da wurde aber ein alter Thread ausgegraben Very Happy

Ich liebe Horrorfilme, aber nicht alle.
Die neuen US-amerikanischen Filme scheinen nur noch auf altbekannte Themen, Muster und einer Menge Jumpcuts aufzubauen.
Nicht gruselig, auch wenn ich manchmal trotz Vorhersehbarkeit einen halben Herzinfarkt bekomme.
Erschrecken ist nunmal nicht gleich Grusel!
Blutig darf es auch sein, aber nicht zu eklig und nicht notwendig.
Auch Psychothriller liebe ich.

Haus der Geister, Irrgarten des Schreckens, Halloween, Nightmare on Elmstreet, Shutter Island, Gothika, Poltergeist, Amusement usw

Und ich liebe Zombiefilme und Endzeitszenariofilme im Allgemeinen.

Japanische Horrorfilme haben eine Art Horror, der sich tief ins Hirn reingräbt und dich nicht mehr in Ruhe lässt.
Allerdings hat mich The Ring damals mit 12 auf nem Kindergeburtstag (den Eltern möchte ich heute noch eine klatschen) echt traumatisiert.
-OT-
Dazu dann noch in der Pubertät Alkohol und Gras und fertig ist das psychische Wrack...
Dank Medikamenten ist das mittlerweile weg, aber Jahre lang konnte ich sobald es dunkel war in keine spiegelnden Flächen schauen, der Duschvorhang musste IMMER offen sein, ich musste andauernd hinter mich sehen, habe eine "Anwesenheit" gespürt, eine Hand auf meiner Schulter gespürt und aus den Augenwinkeln eine Frau gesehen, die dem Mädchen aus The Ring sehr ähnlich sah usw usf.
Natürlich haben da viele ungünstige Faktoren zusammen gespielt, aber wie kann man als Eltern so unglaublich verantwortungslos und bescheuert sein, 11-13 jährige so einen Film gucken zu lassen?!


Achso und es ist mir herzlich egal, ob ich ein Klischee erfülle. Ich lasse doch von so etwas nicht mein Leben beeinflussen Laughing
Hufeisenfledermaus
Verfasst am: 24 Okt 2016 13:01 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 52 Jahre
Wohnort: Sirnach

Offline
 



Userstatistik:
User seit: 2658 Tag(en)
Beiträge: 876
Themen: 6
Obwohl ich Gruselfilme sehr gerne mag, haße ich Splatter und Horrorfilme jeglicher Art. Ich stelle fest, daß es immer weniger bis fast keine Gruselfilme mehr gibt, dagegen steigt die Zahl der Horror- und Splatterfilme extrem, wo mit roher Gewalt gearbeitet wird und die Zuschauer mit psychischer Gewalt konfrontiert werden. Dazu werden von der Natur aus gesehen positive Gestalten als Mörder und Schlächter dargestellt und so rutsche ich mit meinem Aussehen sofort in so kriminelle Schiene mit extremen Folgen für mich! Sad Sad Sad
Wie ich dadurch festgestellt habe, scheint es geplant zu sein, positive Figuren zu negative zu stempeln durch die Herstellung entsprechender Filme und die damit einher gehende Umprogrammierung der Menschen. Sad Sad Sad

Wenn ich auf einen Bahnhof gehe, wollen alle Kinder mir winken und sich mit mir unterhalten, die Eltern, von Horror- und Splatterfilmen umprogrammiert sehen dagegen in mir eine Gefahr und versuchen die Kinder vor mir abzuschirmen, wodurch dann die Konflikte zwischen Kinderun und Eltern und mir aufbrechen und zwar zwischen der Wahrheit (die Kinder und ich) und der Lüge der Umprogrammierung.
Aus diesem Grund haße ich diese Filme und schaue mir diese auch nur aus Informationsgründen an, denn die dort zelebrierte Gewalt und Gehirnwäsche ist einfach extrem und die Manipulation maximalst.
In der Tat stelle ich fest, daß unsere Szene umprogrammiert werden soll, um sie elitehandzahm und vollkommen manipulierbar zu machen, was auch gelungen ist, wie ich jedes WGT mehr sehe.

Ich bin heute auf Zufall auf dieses Thema gestoßen und wollte mich schon länger darüber äußern und habe so gleich die Glegenheit am Schopf gepackt. Smile

Es grüßt Euch
Hufi Hufeisenfledermaus

_________________
Alles ist möglich und machbar, wenn der Wille da ist und es nicht von anderen abhängig gemacht wird!
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 3 von 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie denken den die Goths über den Weltuntergang? 194 Unregistriert 41842 12 Apr 2016 08:57
izento Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bei Gotteslästerung, Knast. 12 Inos 5649 15 März 2013 20:35
Inos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was bedeutet für euch Gothic sein? 155 Unregistriert 47608 25 Dez 2012 09:08
Herbstlaubrascheln Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verbaler Angriff 45 abdurrazzaq 11429 21 Aug 2009 18:02
2015052805i Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge EMO´S 251 Unregistriert 45531 04 Aug 2009 10:12
SanguineSacrifice Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.